Spielzeuge Erfahrungsberichte

Nach unten

Spielzeuge Erfahrungsberichte

Beitrag  Lisa am Mi Aug 25, 2010 5:13 pm

Beschäftigung

Beschäftigungsmöglichkeiten sollten in keinem Gehege fehlen.
Dazu eignen sich z.B : Papprollen, Kartons, Rascheltunnel, Röhren, Äste, Baumstämme, erhöhte Podeste mit mehreren Ebenen, ein Heuwagen, Logikspielchen, niedrige Kratzbäume,Häusschen mit mind 2 Eingängen, Röhren usw

Hier eine Liste von Spielzeugen und deren Bewertungen: (Bei weiteren Erfahrungsberichten von Spielzeugen bitte eine PN an mich)

Foto:
Artikel/Material und Preis: Heutunnel aus Pappe ab ca 8 Euro
Quelle:Internet, Tierhandlungen
Getestet von: Lisa und ihre Kaninchen: Jimmy und Maddie
Bewertung: 7 von 10 Sternen ******
Zuerst wurde der Tunnel gründlich beschnuppert, und danach wurde um die Wette genagt!
Sie haben sich Anfangs nicht wirklich für den Tunnel interessiert, eher für das Heu was auf dem Tunnel gepresst war.
nach 2-3 Tagen hatte der Tunnel kein Heu mehr, und dann war nur noch die Pappe übrig.
Der Tunnel ist groß genug für Riesen und sofort wurde hindurch geflitzt, die Pappe wurde in Teile zerlegt was meinen beiden anscheind viel Spaß gemacht hat.(Die zerlegte Pappe sollte man trotzdem lieber entfernen)
Es ist ein Renner unter den Kaninchen und wird gerne als Spielzeug und Versteckmöglichkeit genutzt.
Sollte aber immer unter einem Dach stehen, da sonst die Pappe weich wird.

Foto:
Artikel/Material/Preis: Plastikball mit Glöckchen/Plastik ca 1-3 Euro
Quelle: Kodi in der Katzen Abteilung
getestet von: Lisa und ihre Kaninchen : Jimmy und Maddie
Bewertung: 5 von 10 Sternen *****

Anfangs war das mit dem Ball ein großer erfolgt.
Er wurde umhergeschmissen,gerollt,geschubst und gejagt.
Aber nach einer Weile wurde der Ball langweilig und lag jeden Tag in der selben Ecke.
An dem Ball können sich die Ninchen nicht verletzen, den gibt es auch aus Holz und diesen kann man perfekt auch in Außenhaltung nutzen.

Foto:
Artikel/Material/preis: Heuball/Heu mit plastik Glocke/ Preis: ca 1-2 Euro
Quelle:Internet
Getestet von: Lisa und ihre Kaninchen: Jimmy und Maddie
Bewertung: 4 Von 10 Sternen ****

Der Ball war sehr großartig aber nicht für meine beiden.
Sie haben nicht mit ihm gespielt, sondern ihn eher aufgefressen(was auch gut ist).
Das gute daran ist, das der Ball 100% aus Heu besteht, aber in drinnen ist eine Plastik Glocke versteckt, die beim Anknabbern vom Ball herausfallen kann. Diese sollte dann schnellmöglichst entfernt werden.
Da der Ball aus Heu besteht würde ich diesen auch nur im Sommer als Spielzeug für draußen empfehlen da man den Ball lieber wegschmeißen sollte, falls er nass wird..

Foto:
Artikel/Material/Preis: Holzhaus, Rinde und Holz/ Preis ca: 10-30 euro (Je nach größe)
Quelle:Tierhandlung,Internet
Getestet von: Lisa und ihre Kaninchen: Jimmy und Maddie
Bewertung:7 von 10 Sternen *******
Ich habe 2 von diesen Häusern geholt, da sie es einfach lieben die Rinde abzuknabbern und auf dem Dach zu kratzen.
Nachteil ist: Durch das Knabbern und das kratzen gucken die Nägel heraus, daher sollte man das Häusschen im Auge behalten.
. Das Haus hat zu dem nur einen Eingang, also für Vergesellschaftungen ist das Haus nicht sehr empfehlenswert.
Trotzdem mögen es meine beiden sehr, und sitzen den ganzen Tag am liebsten auf dem Dach.



avatar
Lisa
Admin

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 22
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen http://happybunnys.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten